05 Apr 2019

Ausbildungsbörse Contact am 26.2.2019 in Heilsbronn

0 Kommentare

An dieser bestens organisierten Ausbildungsbörse in Heilsbronn/Kernfranken nahmen auch die Klassen 7a, 7 GT und 8 GT mit Ihren Klassleitern Roland H. R. Gössnitzer, Berndt Hirschmann, und Alfred Keller – Sommer teil.
Insgesamt 31 Betriebe stellten sich mit Ausbildern, Chefs und Auszubildenden vor, um den Schülerinnen und Schülern das reichhaltige Angebot der Ausbildungen theoretisch und praktisch vorzuführen. Darunter waren viele Betriebe, die eine breite Palette an Ausbildungsmöglichkeiten, gerade für die Mittelschüler mit Quali, aber auch mit Mittelschulabschluss, anboten. Besonders begeistert waren die Schülerinnen und Schüler von den Kooperationsfirmen der Mittelschule Petersaurach, die Firmen FEGA & SCHMITT Elektrogroßhandel GmbH Heilsbronn, die Fleischwarenfabrik Hans Kupfer & Sohn GmbH & Co. KG Heilsbronn und die Firma RKW aus Petersaurach. Sehr informativ und aufgeschlossen, Lehrlinge zu finden, zeigten sich alle Firmen. Vielfach konnten auch kleine Test und erste Übungen für den zukünftigen Beruf gemacht werden. So reichte das Spektrum an Ausbildungsplätzen von der Diakonie Neuendettelsau über die Firma Mercedes Oppel in Heilsbronn bis hin zur Fleischerinnung sowie der Maschinenbauschule Ansbach. Eine gelungene Börse für alle Mittelschüler, die noch auf der Suche nach sehr guten, lukrativen Ausbildungsplätzen sind.

Bericht/Fotos: Roland H. R. Gössnitzer

[zum Anfang]