03 Dez 2018

Schulvollversammlung der Mittelschule

0 Kommentare

Zur ersten, von den Kollegen Daniela Arndt, Christl Flinta und Berndt Hirschmann bestens vorbreiteten Klassenvollversammlung, in diesem Schuljahr, trafen sich die Mittelschüler des Schulzentrums Petersaurach in der Turnhalle. Nach der Vorstellung der neuen Schülersprecher und des Vertrauenslehrers Felix Stenger, erfolgte die Aufarbeitung der Themen der letzten Vollversammlung, darunter das Thema „Digitale Medien im Unterricht“. „Wir sind dran, es werden laufend Gespräche geführt, allerdings können wir den Kostenrahmen nicht unendlich ausdehnen, denn die Mittel sind begrenzt. Aber ich verspreche Euch, sobald wir weitere Fortschritte erreicht haben, werdet ihr informiert“, so Schulleiter Theo Hartl. Als positives Ergebnis des Pausenverkaufs erhielten alle Klassen durch Fördervereinsvorsitzende Sabine Fetz jeweils 10 Euro für die Klassenkasse, die beiden 9. Klassen 50 Euro. Nach der Abstimmung über die vorgestellten neuen Themen müssen die beiden Themen Toilettensauberkeit sowie das Verhalten der Schülerinnen und Schüler im Pausen-und Schulhof angegangen werden.

Text/Fotos: Roland H. R. Gössnitzer

[zum Anfang]