22 Jul 2018

2. Schulvollversammlung der Mittelschule im Schuljahr 2017/18

0 Kommentare

Auch die 2. Schulvollversammlung dieses Schuljahres kann wieder als voller Erfolg verzeichnet werden. Nach entsprechender Vorbereitung in den einzelnen Klassen wurde auch diese Versammlung von unseren Schülervertretern wieder souverän geleitet. Schwerpunktthemen der diesmaligen Debatte waren die Gestaltung des Pausenhofs, die Ausstattung der Klassenzimmer mit entsprechenden Medien (digitales Klassenzimmer) und der Umgang miteinander im Schulhaus.
Nachdem alle drei Themen von den einzelnen Klassen anschaulich vorgetragen waren, folgte die Abstimmung darüber, mit welchem Thema sich schwerpunktmäßig beschäftigt werden sollte. Eindeutiger Sieger war dabei die mediale Ausstattung der Klassenzimmer. Hierzu wünschen sich die Schüler internetfähige Computer und einen Drucker im Kl, um zum Beispiel Internet Recherchen durchführen zu können. Dabei wurde dieses Thema von verschiedenen Seiten beleuchtet. Neben Zielsetzung und Inhalt kam auch die finanzielle Belastung der Gemeinde zu Sprache. Es wurde deutlich, dass es sich hierbei nicht um eine Einrichtung zum „Zocken“, sondern um einen sinnvollen Umgang mit diesem Medium handeln muss.
Auch diese Schulvollversammlung machte wieder einmal deutlich, wie wichtig und fruchtbar es ist, die Schüler an einer demokratischen Meinungsbildung teilhaben zu lassen.

[zum Anfang]