01 Jun 2016

Bambiniturnier 2016 – Gemeinsame Freude am Fußballspielen

0 Kommentare

Am Dienstag, den 10. 05. 2016, fand das inklusive Fußballturnier in Heilsbronn statt. Initiiert von Frau Blättler beteiligten sich heuer  die beiden dritten und vierten Klassen unsere Schule daran.
Am Sportgelände „Ketteldorfer Eck“  versammelten sich 23 Teams  aus über zehn Schulen in Mittelfranken,  um gemeinsam  ein Fußballfest der besonderen Art zu begehen.
Vorbereitet wurde das Turnier vom Förderzentrum St. Martin  der Diakonie Neundettelsau  gemeinsam mit der Grundschule Heilsbronn.  Unter der Leitung von Herrn Jessberger (Fachberater für Sport an Förderschulen) und seinem Team traten die Mannschaften auf sechs Spielfeldern gegeneinander an.  Gespielt wurde nach dem sogenannten Schweizer System,  das eine durchgängige Beteiligung  aller Mannschaften  in den verschiedenen Leistungsgruppen ermöglicht.  Bei zahlreichen Spielen von jeweils acht Minuten waren erfreulich viele Spieler rundum im Einsatz.
Der Schiedsrichterverband, die Vereinigten Sparkassen Stadt und Landkreis Ansbach unterstützen das Turnier mit Spenden.  So konnten alle Schüler stolz mit einer Medaille  und die Mannschaft mit einem Fußball als Trophäe den Heimweg antreten.
Die perfekte Organisation bereitete  allen hochmotivierten Spielern, nebst ihrer Fangruppen  ein unvergessliches Sportereignis.  Hierfür ein besonderes Dankeschön.

In den einzelnen Leistungsgruppen haben gewonnen:
LG I: Grundschule Dinkelsbühl
LG II: Grundschule Petersaurach 4
LG III: Grundschule Petersaurach 3
LG IV: Grundschule Petersaurach 1
LG V: Grundschule Burgoberbach 1
LG VI: FZgE St. Martin Bruckberg

[zum Anfang]